Internationales Kulturenfest Arbon

Kulturen überwinden Grenzen

Teilnahmebedingungen

Ziel und Zweck des IKA - Internationales Kulturenfest Arbon

Das Ziel des Internationales Kulturenfestes ist, die verschiedenen Länder und deren Kulturen einander vorzustellen und näherzubringen. Es soll auch die Neugier für das jeweilige Land wecken und Verständnis für ein harmonisches Zusammenleben zu schaffen. Eine weitere Idee ist, die Schweizer und Menschen mit Migrations-hintergrund einander näher zusammenzubringen, um das gegenseitige Kennen-lernen zu fördern. Um all diese Ziele zu erreichen, werden von der jeweiligen Nation verschiedene Darbietungen auf der Bühne zu sehen sein. Dies kann in Form von einem Tanz, Gesang, Schauspiel, Musik oder Folkloristischer Art sein. Es soll Freude an der Vielfältigkeit wecken.

Am 16. Juni 2019 feiert das IKA sein zehnjähriges Jubiläum. Um den  Kreis zu den Anfängen des IKAs zu schliessen, plant das OK IKA 2019 das Jubiläum mit allen HSK-Schulen (Heimat Sprache und Kultur) und deren Elternvereinen aus Arbon durchzuführen.

Anmeldungen von anderen Organisationen oder Privaten können daher für das IKA 2019 nicht berücksichtigt werden.

Wir danken für das Verständnis.

OK IKA 2019